Über Uns

Ein freundliches „Grüß Gott!“ aus Frauenau im Bayerischen Wald vom gesamten Team des familiengeführten Hotels und Landgasthofs Hubertus. 

Wir haben uns vorgenommen, Ihren Aufenthalt im Bayerischen Wald zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen. In unserem traditionsbewussten Haus mit 50 Zimmern stehen Gastfreundschaft und Qualität an oberster Stelle. Unsere langjährigen, engagierten Mitarbeiter setzen alles daran, Ihnen jeden Wunsch von den Augen abzulesen.

Lassen Sie den hektischen Alltag hinter sich – egal ob Wellness-Auszeit oder Abenteuer mit der Familie, bei uns ist für Ihr seelisches und leibliches Wohl gesorgt. Frauenau ist dabei der ideale Ausgangspunkt, um den Bayerischen Wald in alle Himmelsrichtungen zu erkunden. Wenn Sie dann von einem ereignisreichen Tag zurückkehren, können Sie sich in unseren gemütlichen Zimmern mit den einmaligen Ausblicken auf die idyllische Natur der Region, unserer hauseigenen Sauna und dem Whirlpool entspannen.

Woher kommt der Name unseres Hotels?

Fritz Holler verwirklichte sich am 27. Juni 1980 einen lang gehegten Traum und eröffnete sein eigenes Hotel und Restaurant. Und da Herr Holler aus einer Jägersfamilie stammt, war schnell klar, dass das Haus den Namen des Heiligen Hubertus tragen soll. Die Hubertus-Legende besagt, dass dieser auf der Jagd von einem prächtigen Hirsch mit einem Kruzifix zwischen dem Geweih bekehrt wurde. Seitdem gilt Hubertus als Schutzpatron der Jagd, der Natur und Umwelt sowie der Schützen und Schützenbruderschaften.

Frischer Wind im Hubertus

Es ist uns eine Herzensangelegenheit das Hotel und den Landgasthof Hubertus stets weiterzuentwickeln und für die Gäste noch attraktiver zu gestalten. Seit 2019 schmücken 3 Sterne unser Haus. Anlass genug, um ein wenig frischen Wind wehen zu lassen. Somit erstrahlten im ersten Halbjahr 2020 der Eingangsbereich, die Rezeption und der Frühstücksraum (einschließlich Morgenansitz und Jägerstüberl) in neuem Glanz. Von nun an heißt es bei uns: Tradition trifft Moderne.

HUBERTUS Hotel & Landgasthof

Kulinarische Highlights

Herr Holler ist aber nicht nur Inhaber des Hubertus, sondern auch mit Leib und Seele Koch des Hauses. 1970 machte er seine Ausbildung im Hotel Watzmann in Berchtesgaden. Anschließend sammelte er Erfahrung bei verschiedenen Anstellungen in der Schweiz (in Flims, Davos, Arosa, St. Moritz, Bissone, Lenzerheide). 

Genuss wird bei uns großgeschrieben. Alle unsere Gerichte werden vorwiegend mit Produkten aus der Region zubereitet und wir legen besonderen Wert auf frische Zutaten der Saison. Wenn Sie gutes Essen und traditionelle bayerische Gerichte lieben, sind Sie bei uns genau richtig.

Über die Jahre hat sich der Hubertus zu einer festen Größe bei Urlaubern und Einheimischen entwickelt. Vor allem die Wildspezialitäten im Restaurant und am Frühstücks-Buffet haben es den Gästen angetan. Diese stammen aus der traditionsreichen Familienmetzgerei von Hollers Bruder, die sich direkt neben dem Hotel befindet. 

Wir arbeiten täglich mit vollem Einsatz daran, Ihren Aufenthalt unvergesslich zu machen. Verlieben Sie sich hier bei uns in Frauenau in die unberührte Natur des Bayerischen Waldes, die idyllische Ruhe und unsere einmalig leckeren Spezialitäten.

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Familie Holler und das Hubertus Team

Scroll to Top